skip to Main Content
Menü

Mode von Lilly

Die Geschichte der Marke Lilly beginnt 1946 in Dänemark. In den kargen Zeiten der Nachkriegszeit waren Stoffe und Materialien knapp, doch die 28-Jährige Schneiderin Lilly mit ihrer roten Singer-Nähmaschine hatte die unglaubliche Fähigkeit aus wenigen Metern Stoff, Kleider zu kreieren, die aussahen, als hätte sie die doppelte oder dreifache Menge verwendet.

Diese Kunst sprach sich schnell herum und junge Damen kamen aus ganz Dänemark angereist, um ein Lillykleid zu bekommen. Ihre Kleider waren leicht, besonders, fein, elegant und mit unterschiedlichsten Accessoires verziert. Zusammen mit ihrer Tochter Annemarie, deren Herzblut genauso für Brautkleider entflammt war, baute sie die Marke Lilly seit 1978 europaweit aus.

Das Händchen und die Kreativität Ihrer Mutter geerbt, gelingt es ihr jede Saison mit feinen Schnitten und Stoffen, großen Form-Variationsmöglichkeiten und immer neuen Ideen für Gürtel und Spitzenjacken, die Bräute mit Ihrem skandinavischen Charme zu begeistern.

Lassen Sie sich von der Individualität und dem angenehmen Preis-/ Leistungsverhältnis positiv überraschen.

Back To Top